LaTeX für Buchautoren

Buch LaTeX für BuchautorenNachdem ich einige Bücher mit anderen Text- und Layoutprogrammen erstellt hatte, bin ich auf LaTeX gestoßen. Ein Textsatzprogramm, das aus dem wissenschaftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken ist und das wohl auch die meisten Studenten kennen. Die einen denken mit Schrecken an ihre Abschluss- oder Doktorarbeit zurück und die anderen werden selbst heute noch Briefe damit schreiben.

Obwohl es anfangs viel zu Lernen gab, fand ich schnell heraus, dass LaTeX alles das bietet, was ein Buchautor benötigt – und noch viel mehr. Meine Erfahrungen und Lernerfolge habe ich dann aus der Praxis für die Praxis in einem Buch speziell für Buchautoren niedergeschrieben. Auf rund zweihundert Seiten mit Beispielen, bunten Abbildungen, Befehlslisten und mehr soll es ein Anreiz für Buchautoren sein, sich mit LaTeX zu beschäftigen und es zum Hauptwerkzeug beim Schreiben zu machen.

LaTeX ist wohl einer der besten Beweise dafür, dass der Spruch „Was kostenlos ist, kann nichts taugen“ heute schon lange nicht mehr gilt. Denn LaTeX ist wohl das einzige Programm, welches aus guten Texten auch wirklich gute Bücher macht, ohne dass sich der Autor um das Layout kümmern muss.

Die großen Vorteile von LaTeX haben mich dann dazu bewogen, mich mit diesem Programm an ein neues Projekt zu wagen. Und warum sollte ich dann nicht gleich ein praktisches Beispiel wählen? So entstand dieses Buch von einem Autor und LaTeX-Einsteiger für andere Buchautoren.

LaTeX für Buchautoren – Band 1: Einführung
Taschenbuch Format A5, ca. 220 Seiten, ISBN 978-3-7528-7347-4
Preis 19,90 Euro, Erscheinungstermin Herbst 2018
Einige Vorabexemplare sind bereits auf eBay erhältlich

Eine Vorschau auf das Buch finden Sie unter: LaTeX für Buchautoren

Buchseite LaTeX für Buchautoren
Eine Doppelseite aus dem Buch (Vorabexemplar) „LaTeX für Buchautoren“