GIST – Gastrointestinaler Stromatumor

Eine seltene Krebserkrankung – Leben mit GIST

Meine Bücher

Der gastrointestinale Stromatumor (GIST) ist eine seltene Krebserkrankung, an der in Deutschland jährlich etwa 1500 Menschen erkranken. Der Tumor wird meistens erst per Zufall entdeckt, wenn er schon groß ist und meist auch schon gestreut hat. Meine Erfahrungen mit dem GIST habe ich in mehreren Büchern festgehalten. Sie sollen Betroffenen und Angehörigen Mut machen und zeigen, dass man den GIST heute recht lange überleben kann, wenn man ein wenig Glück hat und den richtigen Arzt (Onkologen) findet.

Meine Bücher über mein Leben und den GIST

… und eines Tages kam der GIST:
(AB) Meine Biografie von 1948 bis 2017 inklusive der Erfahrungen mit dem GIST

GIST – Ein Tumor verliert seinen Schrecken:
(B) Meine Erfahrungen mit dem GIST von 2001 bis 2017

GIST, Gene und Mutationen:
(BC) Meine Erfahrungen mit dem GIST von 2001 bis 2018 und viele Zusatzinformationen über den GIST, die DNA, unsere Gene und die bei GIST bekannten Mutationen

Die blaue Bank:
(A) Meine Biografie von 1948 bis 2017 ohne die detaillierten Geschichten über meinen GIST


 … und eines Tages kam der GIST

Buchcover Und eines Tages kam der GIST Manchmal geht es ohne Glück nicht weiter: Wenn Du schon als kleines Kind „den Westen“ nur knapp erreichst. Wenn Du als Soldat versehentlich auf dem Übungsziel einer Luftwaffen-Schießübung sitzt. Oder wenn Dir ein wunderbares Medikament in scheinbar hoffnungsloser Krankheit das Leben rettet. Helmut Gohlisch breitet ein buntes, oft lustiges, nur selten trauriges Panorama seines Lebens aus. Wer sich für das Leben im Deutschland der Nachkriegszeit interessiert, der wird hier viele hübsche Anekdoten und Begebenheiten finden. Wer zudem von den Kindertagen der Computertechnik, von treuen VW Käfern, von einem Starfighter im eigenen Garten und anderen kuriosen Dingen aus erster Hand erfahren möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.

 (Dr. Uwe Wolter, Oktober 2017)

Das Buch ist eine Biografie meiner Jugend, der Flucht in den Westen, Neuanfang in Hamburg, Lehre, Bundeswehr und Beruf. Die letzten Kapitel beschreiben dann meine Erfahrungen mit der Krebserkrankung GIST (gastrointestinaler Stromatumor). Das Buch gibt es als Taschenbuch, als gebundene Ausgabe und als e-Book zu kaufen.
  • Gebundene Ausgabe (Hardcover Wintermotiv), 1. Auflage Dezember 2017, Format 17 x 22 cm, 500 Seiten, Preis 32,90 Euro, ISBN 978-3746011080
  • Taschenbuchausgabe (Taschenbuch Herbstmotiv), 1. Auflage Oktober 2017, Format A5 14,8 x 21 cm, 488 Seiten, Preis 27,90 Euro, ISBN 978-3744848978
  • eBook (Kindle Edition)  1. Auflage Dezember 2017, Dateigröße 9683,0 kB, Preis 16,99 Euro, ASIN B0788T3M43

 


GIST – Ein Tumor verliert seinen Schrecken

… Sonntags, es war der 30. Juni, der Tag, an dem ich abends das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2002 zwischen Deutschland und Brasilien sehen wollte, ging es mir dann wieder schlechter. Übelkeit, Fieber und Bewusstlosigkeit kehrten zurück. An Aufstehen war nicht zu denken. Es wurde immer schlimmer. Zur Übelkeit kamen noch Durchfall, Schüttelfrost und Fieberanfälle hinzu. Der Stuhl war tiefschwarz und am Toilettenpapier konnte ich Blut erkennen. Als ich dann gegen Mittag wieder das Bewusstsein verlor und nicht mehr auf Fragen meiner Frau reagierte, rief sie die Notrufnummer 112 an. Die Sanitäter mit ihrem Rettungswagen waren schnell zur Stelle, erkannten aber sofort die Notlage und riefen einen Notarzt hinzu, der auch kurze Zeit später vor Ort war. Von dem, was sich seit Eintreffen der Sanitäter abspielte, weiß ich nichts und kann nur wiedergeben, wie es meine Frau erlebt hat.. …

Wie es zu dieser dramatischen Situation kommt, was davor geschah und wie es weiterging, versuche ich in diesem Buch zu schildern. Immerhin habe ich den GIST schon 16 Jahre überlebt – sonst hätte ich dieses Büchlein nicht schreiben können

  • Taschenbuchausgabe (Paperback), 1. Auflage Januar 2018, Format A5 14,8 x 21 cm, 232 Seiten, 42 Farbseiten, Preis 18,90 Euro, ISBN 978-3746059624
  • Taschenbuchausgabe (Paperback), 2. Auflage Mai 2018, Format A5 14,8 x 21 cm, 364 Seiten, 46 Farbseiten, Preis 24,90 Euro, ISBN 978-3746075723
    Enthält die Veränderungen zwischen Januar und Mai 2018 und einige Zusatzinformationen

GIST, Gene und Mutationen

Je mehr ich mich mit der Krebserkrankung im Allgemeinen, dem GIST im Besonderen und der menschlichen Körperzelle im Speziellen beschäftigt habe, desto mehr verstand ich meine Krankheit und umso mehr wunderte ich mich, dass ich bei dem chemischen Chaos überhaupt lebe. Aber ich hatte mich getäuscht. Hinter dem vermeintlichen Chaos steckt ein unheimlich präzise arbeitendes System.

Dieses Buch ist eine deutlich erweiterte Version von „GIST – Ein Tumor verliert seinen Schrecken“. Ergänzend zu meinen Erfahrungen mit der Krankheit, den Operationen und der medikamentösen Therapie habe ich auf über 130 zusätzlichen Seiten Informationen zu den Themen DNA, Gene und Mutationen sowie den Fortschritten in der Krebsmedizin und Molekularbiologie aufgenommen. Trotz aller Biologie und Chemie bleibt diese Ausgabe aber weiterhin ein Buch für Laien und Mitbetroffene der seltenen Krebserkrankung gastrointestinaler Stromatumor (GIST).

 

Taschenbuch Format A5, 504 Seiten
ISBN 978-3752878011, 61 farbige Abbildungen, Preis 28,90 Euro

Das Buch ist in allen guten Buchhandlungen und bei Onlinebuchhändlern sowie bei eBay und Amazon erhältlich.
Eine Bestellung direkt beim Verlag BoD – Books on Demand ist natürlich auch möglich, und geht am schnellsten, wenn es bei anderen Händlern nicht sofort lieferbar ist.

Ein Inhaltsverzeichnis findet man hier.


Die blaue Bank

Meine Biografie in 36 Kurzgeschichten von der Flucht, der Ausbildung, der Bundeswehrzeit und aus meinem Arbeitsleben. Das Buch enthält die Kurzgeschichten aus dem Buch „… und eines Tages kam der GIST“, aber ohne die ausführlichen Kapitel über meine GIST-Erkrankung. Zusätzlich wurde noch eine Kurzgeschichte ergänzt.

Klappentext:

Manchmal geht es ohne Glück nicht weiter: Wenn Du schon als kleines Kind „den Westen“ nur knapp erreichst. Wenn Du als Soldat versehentlich auf dem Übungsziel einer Luftwaffen-Schießübung sitzt oder wenn Du nur knapp von einer Katastrophe am Strand von Spanien verschont bleibst.

Helmut Gohlisch breitet ein buntes, oft lustiges, nur selten trauriges Panorama seines Lebens aus. Wer sich für das Leben im Deutschland der Nachkriegszeit interessiert, der wird hier viele hübsche Anekdoten und Begebenheiten finden. Wer zudem von den Kindertagen der Computertechnik, von treuen VW Käfern, von einem Starfighter im eigenen Garten und anderen kuriosen Dingen aus erster Hand erfahren möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Taschenbuchausgabe (Paperback), 1. Auflage Oktober 2017, Format A5 14,8 x 21 cm, 404 Seiten, Preis 16,90 Euro, ISBN 978-3744890441


Die Lieferung aus dem BoD-Buchshop ist für Sie portofrei. Falls Sie dort ein Buch von mir kaufen, würde ich mich über eine ehrliche Bewertung sehr freuen!

Meine Autorenseite bei AMAZON.

Alle Bücher sind im BoD-Buchshop, bei Amazon oder in jeder guten Buchhandlung zu bekommen.

Sollten Sie ein Buch nicht kurzfristig in Ihrem Lieblingsshop erhalten können, dann senden Sie mir einfach eine E-mail. Ich teile Ihnen dann mit, wo kurzfristig das gewünschte Buch erhältlich ist. Von den aktuellen Büchern habe ich meist auch noch einen Vorrat bei mir.

 

   Besucher Online: 1  |   Maximal gleichzeitig: 26  |   am: 18.11.2017 
   Besucher gesamt seit 21. Juli 2017: 11759