GIST – Gastrointestinaler Stromatumor

Eine seltene Krebserkrankung – Leben mit GIST

Autorenseite

 Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen. Geboren wurde ich 1948 in Müllrose bei Frankfurt an der Oder. Nach der Flucht 1953 mit meinen Eltern und Geschwistern aus der DDR bin ich in Hamburg aufgewachsen. Beruflich war ich in ganz Deutschland und auch in Europa unterwegs. Die Erkrankung an GIST (gastrointestinaler Stromatumor), einer seltenen Krebserkrankung, und das Führen eines Therapietagebuches zur Überwachung von Gewicht, Blutdruck und weiteren Daten brachten mich dann auf die Idee, meine Erfahrungen mit der Krankheit, den Operationen und der Therapie in einem Buch aufzuschreiben.

Das Buch heißt „… und eines Tages kam der GIST“ und soll allen Betroffenen und Angehörigen Mut machen und aufzeigen, dass man heute mit dem GIST deutlich bessere Chancen zum längeren Überleben hat, als noch vor zwanzig Jahren. Es ist eine Biografie mit vielen Kurzgeschichten aus meinem Leben, das ja nicht nur aus meiner GIST-Erkrankung besteht.

Für alle, die sich hauptsächlich für meine Erfahrungen mit dem GIST interessieren, habe ich ein weiteres Buch „GIST – Ein Tumor verliert seinen Schrecken“ geschrieben.Ich beschreibe darin die Entdeckung des GIST, die Operationen und die Therapie mit ihren Nebenwirkungen. Das Taschenbuch hat 364 Seiten und ist im Mai 2018 erschienen. Die ISBN ist 9783746075723 und der Preis liegt bei 24,90 Euro. Versand bei Bestellung direkt beim Verlag ist kostenfrei.

Wer noch etwas mehr über den gastrointestinalen Stromatumor (GIST) und die DNA, Gene sowie über die bei GIST bekannten Mutationen erfahren möchte, findet zusätzliche Informationen in dem Taschenbuch „GIST, Gene und Mutationen„. Es ist eine um 100 Seiten erweiterte Ausgabe des Buches „GIST – Ein Tumor verliert seinen Schrecken“. Das Taschenbuch hat 464 Seiten und erscheint Anfang Juni 2018 mit der ISBN 9-783-7528-7801-1. Der Preis liegt bei 27,90 Euro.

Und wer weniger von der GIST-Erkrankung aber mehr aus meinem Leben erfahren will, für den habe ich das Buch „Die blaue Bank“ mit Kurzgeschichten aus meinem Leben geschrieben.

Helmut B. Gohlisch

Je mehr ich mich mit der Krebserkrankung im Allgemeinen, dem GIST im Besonderen und der menschlichen Körperzelle im Speziellen beschäftigt habe, desto mehr verstand ich meine Krankheit und umso mehr wunderte ich mich, dass ich bei dem biochemischen Chaos überhaupt lebe. Aber ich hatte mich getäuscht. Hinter dem vermeintlichen Chaos steckt ein unheimlich präzise arbeitendes System.


Hier finden Sie meine Bücher:

Meine GIST-Bücher im BoD-BuchshopSchnellste Lieferung direkt vom Verlag.

Meine Bücher bei Amazon – Falls Sie noch andere Artikel dazubestellen wollen.

Und hier noch ein Online-Buchladen, bei dem Sie mit Ihrem Kauf auch noch was Gutes tun: BUCH7.de

Hier geht es zu den Büchern von mir bei Buch-findr.

Besuchen Sie auch meine Autorenseite bei Amazon. Dort finden Sie alle Bücher von mir.

Natürlich können Sie meine Bücher auch in jeder guten Buchhandlung bei Ihnen vor Ort bestellen, falls diese nicht vorrätig sind.


Meine Bücher zum Thema GIST


Mit einem Klick auf eines der Bücher gelangen Sie zu meiner Autorenseite bei AMAZON und können dort auch einen Blick in die Bücher werfen.