Das GIST Buch bei Amazon

Die erste Rezension für mein Buch „… und eines Tages kam der GIST“ wurde bei Amazon vergeben:

Erlebte Geschichte(n) aus 6 Jahrzehnten; locker und humorvoll erzählt. Der Gist lässt sich Zeit, er übernimmt erst gegen Ende des Buches die Regie. Die Erkrankung wird recht klaglos dargestellt und die Berichte geben viel gute Information und Tipps. Aber vor allem eins: Sie machen Mut und lassen der Hoffnung großen Raum!
Ein rundum LESENSWERTES Buch!
(Luckyindiaca auf Amazon)

Ich schreibe mal DANKE!